Schiedel BASIS SEK

Konzentrisches Kaminsystem

Das einfache, konzentrische Kaminsystem
für raumluftunabhängige Festbrennstoff-Feuerstätten.
Mit systemgerechtem Fertigfuss für sichere & einfache Montage.

BASIS SEK

Vorteile

Der Schiedel SEK ist ein dreischaliges Luft-Abgas-Kaminsystem mit konzentrischer Luftführung.

Das System besteht aus Leichtbeton-Mantelsteinen, Keramikrohren und Dämmung. Es ist einsetzbar für alle Festbrennstoffe und trockene Betriebsweise
sowie bis zu einer Abgastemperatur von 400 °C und ermöglicht den Betrieb von raumluftunabhängigen Feuerstätten.

AUSZUG aus der ONR 28205:
10.22 Zuluftleitung innerhalb der System-Abgasanlage.
Die Zuluftleitung muss so ausgeführt und insbesondere so wärmegedämmt werden, dass sich an der Außenseite der System-Abgasanlage keine Feuchte niederschlagen kann, die aufgrund der Abkühlung der Zuluftleitung durch von außen eindringende kalte Verbrennungsluft verursacht wird.

Technische Daten

Leistungsmerkmale: T400 N1 D 3 G50
Betriebsweise: raumluftunabhängig oder raumluftabhängig
Brennstoff: Festbrennstoff
Betriebstemperatur: ≤ 400 °C
Innenschale: keramisches Innenrohr plus Wärmedämmung
Außenschale: Mantelstein
Wärmedurchlasswiderstand: R32 m²K/W
Abmessungen: EZ

Innen Abmessung (cm) 16 18 20
Außen Abmessung (mm) 360/360 360/360 420/420
Gesamtgewicht (kg/m) 79 81 84

Systemaufbau

BASIS SEK
BASIS SEK

Detail Mündungslösung

Downloads

Schiedel BASIS SEK

Schiedel BASIS SEK

Schiedel BASIS SEK Flyer
3.11 MB