Schiedel SIH

Isolierkamin mit Hinterlüftung

Der klassische Isolierkamin in geschosshohen Elementen hat einen dreischaligen feuchteunempfindlichen Aufbau mit Hinterlüftung, Dämmplatte und Schamotte-Innenrohr. Geeignet zur raumluftabhängigen Abgasführung von Feuerstätten mit gasförmigen, flüssigen und festen Brennstoffen. Die werkseitige geschosshohe Montage macht die Handhabung und Versetzen ideal für den Fertigbau und serielles Bauen.

SIH Parat

Vorteile

Der zuverlässige Systemkamin für konventionelle Heiztechnik.

  • Geschosshohe Element für rasches Versetzen im Fertigbau
  • Hohe Säure- und Temperaturbeständigkeit
  • Hinterlüftung gegen Feuchtigkeitsschäden
  • Langlebig durch kaminrohrsäule
  • Einfache Planung: Verschiedene Rohrdurchmesser werden in einer Mantelsteingröße integriert.
  • Erfüllt die Anforderungen der Brandschutzklassen F90/L90

Technische Daten

Leistungsmerkmale: T400 N1 D3 G50
Betriebsweise: Unterdruck
Brennstoff: Öl, Gas, Festbrennstoff
Betriebstemperatur: >400 °C
Innenschale: keramisches Innenrohr
Außenschale: Mantelstein plus Wärmedämmung
Wärmedurchlasswiderstand: R65 m²K/W

Systemaufbau

Mündungskonus
Distanzring
Schamotterohr
Stülpkopf

Bewehrungs-Set

Kaminhalter

 

Bei Bedarf obere Putztür

 

Deckendurchführung

 

Putztür

Zuluftgitter

Fundament bauseits zu errichten

Downloads

Keramiksysteme

Keramiksysteme

Versetzanleitung Steckadapter PDF
982.23 KB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Versetzanleitung Anschlussfutter PDF
297.22 KB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Versetzanleitung Kaminhalter PDF
2.77 MB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Preisliste Neubau 2018 DATANORM
1,016.98 KB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Excel Preisliste 2018 Neubau
663.29 KB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Neubau Preisliste 2018 PDF
13.65 MB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Bestellformular SIH PARAT
286.42 KB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Datenerfassungsblatt zur Fangbemessung
890.17 KB
Keramiksysteme

Keramiksysteme

Versetzanleitung Edelstahlaufsätze
451.16 KB