Nachhaltig und wohngesund bauen mit dem Schiedel ABSOLUT

Sentinel Haus Institut bestätigt schadstoffarme Baustoffqualität

 

Im Zuge der Energieeinsparverordnung (EnEV) steigen die Anforderungen an den modernen Hausbau. Dichte Gebäudehüllen prägen den Standard bei Energieeffizienz- und Passivhäusern. Ein ungenügender Luftaustausch erhöht jedoch die Schadstoffbelastung der Innenraumluft. Darum ist ein schadstoffgeprüftes Haus mit einer sehr guten Innenraumluft die Grundlage für ein gesundes Leben. Schiedel erfüllt mit seinem bewährten, universellen Schornsteinsystem ABSOLUT nachweislich die Anforderungen der EnEV, sichert die einwandfreie Funktion der angeschlossenen Feuerstätte und wurde jetzt zusätzlich vom Sentinel Haus Institut (SHI) auf Schadstoffe getestet und als wohngesund empfohlen.

Flüchtige organische Verbindungen und Formaldehyd sind typische Schadstoffe, die in Baumaterialen, Wänden, Böden oder in Möbeln stecken und ausgasen. Wichtig für ein gesundes Haus ist deshalb die richtige Baustoffauswahl, damit möglichst wenige Schadstoffe in die Innenraumluft gelangen. Diese Schadstoffe sind unsichtbar, aber messbar. Eine hohe gesundheitliche Qualität in Innenräumen ist also kein Zufall, sondern lässt sich technisch planbar, messbar und vor allem bezahlbar umsetzen.

„Innovative Unternehmen wie Schiedel sind wichtige Treiber für das sichere gesündere Bauen und Wohnen. Wir freuen uns sehr, dass in der Datenbank des Sentinel Portals mit dem Energiesparschornstein Schiedel ABSOLUT nun auch ein geprüftes Abgassystem vertreten ist“, sagt Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts.

„Heizen mit Holz ist klimaneutral und ein moderner Schornstein effektiv und sinnvoll“, so Sascha Neubauer, Geschäftsführer Schiedel. „Mit der Zusammenarbeit zwischen Sentinel und Schiedel setzen wir ein klares Zeichen als Marktführer im Bereich der Schornsteinsysteme.“

Gesünderes Bauen, Sanieren und Renovieren von Gebäuden erfolgt dank dem Sentinel Haus Konzept nach transparenten und nachvollziehbaren Kriterien. Schiedel hat sein Premium Schornsteinsystem ABSOLUT nach diesen Kriterien testen lassen. Es wurde vom Sentinel Haus Institut auf Schadstoffe geprüft und wird als wohngesund empfohlen. Der Schiedel ABSOLUT garantiert so nicht nur Sicherheit, Behaglichkeit und Wohnkomfort, sondern sichert zudem auch die gesundheitliche Qualität des Gebäudes. Somit können Planer, Bauherren, Handwerker und Investoren zuverlässig gesündere Gebäude planen, errichten und betreiben. Weitere Informationen zum Sentinel Haus Institut erhalten Sie unter www.sentinel-haus.de

Zum Unternehmen:

Schiedel ist der führende Anbieter von Schornstein-, Ofen- und Lüftungssystemen in Europa. Dank seiner über 70jährigen Markterfahrung bietet Schiedel innovative und verlässliche Produkte und Serviceleistungen. 2019 erwirtschaftete Schiedel mit rund 1.400 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp EUR 200 Mio in insgesamt 25 Ländern und an 20 Produktionsstandorten.

Wir stehen für Marktführerschaft durch höchste Qualität in Technik, Materialien und Service. Unsere Produkte – Schornsteine, Feuerstätten und Wohnraumlüftungen – geben unseren Kunden Sicherheit, Behaglichkeit und Unabhängigkeit und ermöglichen energieeffizientes Heizen und Lüften.

Schiedel ist eine selbstständige Geschäftseinheit innerhalb des Unternehmensverbunds von Standard Industries, einem globalen Industriekonzern mit über 15.000 Beschäftigten in mehr als 80 Ländern. Zu dessen branchenführenden Unternehmen zählen GAF, BMI Group, Siplast und SGI.

Pressekontakt & Rückfragen:

Schiedel GmbH & Co. KG
Rüdiger Vorndran
Marketing – Public Relations
Tel. +49-9305-9896102
Mobil +49-174-9 63 67 92
Mail ruediger.vorndran@schiedel.de