Schiedel SIH

Isolierschornstein mit Hinterlüftung

Der klassische Isolierschornstein hat einen dreischaligen feuchteunempfindlichen Aufbau mit Hinterlüftung, Dämmplatte und Schamotte-Innenrohr. Geeignet zur raumluftabhängigen Abgasführung von Feuerstätten mit gasförmigen, flüssigen und festen Brennstoffen. Das geringe spezifische Gewicht des Materials macht die Handhabung einfach und das Versetzen problemlos.

Produkteinstieg_SIH

Vorteile

Der zuverlässige Systemschornstein für konventionelle Heiztechnik.

  • Hohe Säure- und Temperaturbeständigkeit
  • Hinterlüftung gegen Feuchtigkeitsschäden
  • Langlebig durch Schornsteinrohrsäule
  • Einfache Planung: Verschiedene Rohrdurchmesser werden in einer Mantelsteingröße integriert.
  • Erfüllt die Anforderungen der Brandschutzklassen F90/L90
30-jahre-garantie-grau

Technische Daten

Leistungsmerkmale: T400 N1 D3 G50, T400 N1 W2 O50
Betriebsweise: Unterdruck
Brennstoff: Öl, Gas, Festbrennstoff
Abgastemperatur: ≤ 400 °C
Innenschale: Schamotte Innenrohr
Außenschale: Leichtbetonmantelstein plus Mineralwolle-Wärmedämmung
Wärmedurchlasswiderstand: ≤∅20cm R40 m²K/W; ≥∅ 25 cm R65 m²K/W

Systemaufbau

Mündungskonus
Distanzring
Schamotterohr
Stülpkopf

Bewehrungs-Set

Schornsteinhalter

 

Bei Bedarf obere Putztür

 

Deckendurchführung

 

Putztür

Zuluftgitter

Fundament bauseits zu errichten

Downloads

broschüren_schiedel_kamine
Broschüren
lieferprogram_schiedel
Lieferprogramm
ausschreibungstexte_schiedel
Ausschreibungstexte
download-image-ausschreibungstexte
Planungsunterlagen
SIH
3D CAD/BIM Bibliothek
cad_banner
CAD Daten
zulassungen
Zulassungen
versetzanleitungen_schiedel
Versetzanleitungen
schiedel-downloads
Weitere Downloads