Schiedel auf der NordBau 2016

System- und Design-Kompetenz für modernes Bauen

Der europäische Marktführer der Schornsteintechnik, die Schiedel GmbH & Co. KG, präsentiert vom 7. bis 11.09.2016 in Neumünster auf der 61. NordBau (Halle 4, Stand 4111) ein erweitertes Design-Ofenangebot sowie zeitgemäße Schornstein- und Lüftungssystemlösungen. Profikunden wie der Baustoffhandel, Architekten, Energieberater und Verarbeiter dürfen sich zum 31. Mal auf praxisgerechte und EnEV-konforme Neuheiten und Innovationen freuen.

Mit seinen drei Produktbereichen Schornstein – Lüftung – Ofen spiegelt Schiedel die gesetzlichen Regelungen einerseits, aber auch die gestiegenen Ansprüche der Bauherren nach mehr Wohnkomfort und Behaglichkeit wider. So darf, wer sich mit dem Thema Ofen und Heizen beschäftigt, die Lüftungskomponente vor allem im Neubau nicht vernachlässigen. Schiedel bietet hierfür vorgefertigte Lösungen, um die Komplexität des modernen Hausbaus für alle am Bau Beteiligten zu reduzieren. Jedes Schiedel Schornstein-, Lüftungs- und Ofensystem ist für sich geprüft und im modernen Hausbau integrierbar. Je nach Ausführung erfüllt es die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016 bzw. der EnEV 2020. Der kombinierte Einsatz von Schiedel Produkten steigert zudem die Funktionalität und Sicherheit für den Betreiber.

„Schiedel stellt seine Systemkompetenz für Schornsteinsysteme, Lüftungsanlagen und Ofenlösungen dem Profikunden als Gesamtpaket so zur Verfügung, dass er damit seinen Endkunden einen Mehrwert bieten und Mehrumsatz erzielen kann“, erklärt Vertriebs- und Marketinggeschäftsführer Sascha Neubauer. „Die Produkte sind eng aufeinander abgestimmt, lassen sich flexibel an Planungsanforderungen anpassen und im Rohbau vom Bauunternehmer problemlos realisieren.“

Neben dem Energiespar-Schornstein ABSOLUT und den Passivhaus-zertifizierten Lüftungsanlagen AERA EQONIC und AERA Flex legt Schiedel seinen Messefokus auf das Ofen-/Abgassystem KINGFIRE®Es vereint Kaminofen und Schornstein mit integrierter Verbrennungsluftzufuhr in einem einzigen Komplettbauteil und einem Außenmaß im Aufstellraum von nur 55 x 55 cm.

Besonderes Merkmal: extrem platzsparend und kostengünstig. Da das Kamin-Modul bereits in der Aufstellebene als Abgasführung dient, sinken schon bei der Installation die Kosten. Die integrierte Abgasführung spart den Bauherren den normalerweise üblichen Schornstein vom Keller bis zum Dach – und die Reinigung erfolgt einfach und problemlos über die Design-Ofentür.

Fix und fertig vormontiert schwebt das KINGFIRE®-Komplettbauteil in der Rohbauphase am Kran an den vorgesehenen Platz im Haus, wird dort stabil verankert und kann je nach Wunsch individuell verkleidet werden.

Das System KINGFIRE® enthält eingebaut in einen speziellen Leichtbetonschacht einen Heizeinsatz mit Sichtfenster. Direkt auf dem Schacht sitzt der bewährte Energiesparschornstein Schiedel ABSOLUT 18 mit Thermo-Luftzug. Dieser versorgt den raumluftunabhängig betriebenen Kamineinsatz über einen eigenen gedämmten Luftschacht (Thermo-Luftzug) mit der notwendigen Verbrennungsluft von draußen. Vorteil für den Bauherren: Die KINGFIRE® Modelle können problemlos zusammen mit einer Wohnraumlüftung in einer Wohneinheit betrieben werden – ohne zusätzliche Sicherheitseinrichtungen wie z.B. einen Druckluftwächter.

Schiedel bietet ab sofort vier Varianten des KINGFIRE® an, die alle DINplus geprüft sind und sich in jede Wohnsituation integrieren lassen. Damit kann der Hausbesitzer wählen zwischen: dem sehr geradlinig gestalteten Modell KINGFIRE® LINEARE S mit durchgehender Glasfront, dem leicht abgerundeten Modell KINGFIRE® RONDO S oder dem bereits bekannten klassischen Modell KINGFIRE® CLASSICO S. Darüber hinaus verfügt das vierte Modell KINGFIRE® AQUA S über einen Wasserwärmetauscher zur zusätzlichen Unterstützung des Heizsystems.

Besonders dem Wunsch der Bauherren, das Feuer und die Wärme noch intensiver zu erleben, wurde bei den neuen Designlösungen LINEARE und RONDO ein spezielles Augenmerk geschenkt. So besticht die Variante LINEARE mit einer schlanken Ofentür aus vollflächigem Spezialglas und einer modernen Charakteristik. Beim KINGFIRE® RONDO ist der Name Programm: diese Variante punktet mit einer gebogenen Tür, die das Sichtfeuer optisch wesentlich vergrößert. Die beiden neuen KINGFIRE® Varianten wurden zu dem mit dem Red Dot Award in der Kategorie Product Design 2016 ausgezeichnet.

Weitere Designakzente im Wohnraum lassen sich mit dem neuen keramischen KINGFIRE® Zubehör von Schiedel setzen: Ofenbänke in verschiedenen Breiten, Funkenschutzplatten, Holzeinlegenischen und Kaminbestecke können in vier trendigen Keramikfarben gewählt werden.  Alle Neuheiten und Designzubehöre werden am Schiedel Messestand „live“ präsentiert.

Neben dem renommierten Red Dot Award wurden die Schiedel KINGFIRE® Ofenlösungen auch mit dem PLUS X AWARD, dem weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle ausgezeichnet – und das in gleich vier Kategorien:  Innovation – High Quality – Design – Funktionalität. Zusätzlich wurden sie zum „Besten Produkt 2016/2017“ gekürt.

Kingfire-Lineare-Systemdarstellung-ABSOLUT

Pressekontakt & Rückfragen:

Schiedel GmbH & Co. KG
Rüdiger Vorndran
Marketing – Public Relations
Tel. +49-931-32 09 68 74
Mobil +49-174-9 63 67 92
Mail ruediger.vorndran@schiedel.de