Schnee-Chaos: Werk in Dürrweitzschen ist schwer betroffen

Dürrweitzschen (08.02.2021) In weiten Teilen Deutschlands hat es in der Nacht zu Montag weiter geschneit. Mittel-, Ost- und Norddeutschland hat es hier besonders getroffen. Vor allem in Thüringen, Nordosthessen, Sachsen und Sachsen-Anhalt fielen bis zu 25 Zentimeter Schnee. Auch unser Werk in Dürrweitzschen ist hiervon schwer betroffen. Die behördlichen angeordneten Fahrverbote für LKW’s sorgen zudem dafür, dass wir die gewohnte Lieferbereitschaft nicht mehr sicherstellen können. Die Kommissionierung in das Zustellgebiet Dürrweitzschen ist derzeit nicht möglich.

In Anbetracht dieser doch enormen und ungewohnten Wetterlage müssen wir leider mitteilen, dass es aktuell zu Lieferschwierigkeiten bei unseren PARAT Fertigbauteilen und KINGFIRE Produkten kommt. Es wird alles getan um das Werk wieder frei zu bekommen, aber in Anbetracht der aktuellen Wetterlage und den Vorhersagen lässt sich schwer sagen, wann wir wieder auf Normalbetrieb umstellen können.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.